Tonstudio


!

!

Das Tonstudio M in Meerbusch bei Düsseldorf wendet sich an Musiker und Bands, die preiswert und trotzdem professionel eine CD produzieren möchten.

Wer kennt das nicht:

– Getüftelt und probiert, stundenlang geprobt, Programm endlich fertig, eine Demo-CD muss her, sonst bekommt man einfach keinen Auftritt. Also: mit eigenen Geräten aufgenommen, viel Zeit und Geld investiert, aber irgendwie klingt alles nicht so, wie man sich das vorgestellt hat.

Genau hier setzt mein Tonstudio an. Ich biete Erfahrung, Kompetenz und eine gute Technik an. Hier bei mir kann man entspannt seine musikalischen Vorstellungen umsetzen. Egal ob Band, Einzelinterpret, Sprecher oder Chor, ich garantiere eine qualitativ hochwertige Produktion bis hin zum kompletten Album.

Aufnahmeraum

Der Aufnahmebereich ist ca 25qm groß und bietet genügend Platz für ein entspanntes Arbeiten. Hier kann man in aller Ruhe seine musikalischen Ideen verwirklichen. Hier ist auch auf Wunsch eine 48-Spur Live Aufnahme möglich, die dann in der Regie bearbeitet wird. Auf diese Weise lassen sich Demo-CDs produzieren, die die Bandkasse mehr als entlasten!

Aufn.Raum 1

Aufn.Raum 2Aufn.Raum 3Aufn.Raum 4

Die Technik:

  • Kompletter Mikrofonset von AKG und Shure zur Drum-Abnahme
  • Großmembran-Röhren-Mikrofone für ein sattes Voicing
  • Shure SM 57 Mikros zu Amp-Abnahme
  • AKG C 1000 Mikros zum Recorden akustischer Instrumente
  • Diverse Kondensator – und dynamische Mikros
  • Kopfhörermonitoring mit und ohne Funk
  • Headphones von AKG und Beyer

Keyboards:

  • Kurzweil PC2
  • Korg N5
  • Korg Trinity
  • Yamaha Tyros 2
  • Roland Master Keyboard
  • Diverse VST Instrumente bis hin zur Hammond B4!

Regieraum

Der Regieraum wurde 2012 neu gestaltet und technisch erweitert. Er ist klein aber fein und verfügt über ein ausgewogenes technisches Equipment. Aufgenommen wird auf digitaler Ebene, das Abmischen dann aber ganz bewußt analog, um einen satten und warmen Sound zu erhalten. Die Bearbeitung der Tracks erfolgt mit den gängigen Programmen wie Cubase, Wavelap, Soundforge und Adobe Audition unter Verwendung der angesagten Plugins. Auf analoger Seite stehen zusätzlich Effektgeräte von Lexicon, Alesis und Digitech zur Verfügung.

Regie 1 (1)Regie 2Regie 3Regie neu 3

Die Technik:

  • 48/96 Kanal Mixing-Konsole
  • 48-Spur – Alesis – Digitaleinheit
  • leistungsfähiger PC
  • SPL Röhren – Preamp
  • Midas Preamps
  • Effekte von Lexicon und Alesis
  • Compressoren und Gates ohne Ende
  • Tascam CD-RW Studio-CD-Recorder
  • AD/DA Wandler zum recorden auf digitaler Ebene

Wie gesagt, klein aber fein, hier lässt es sich gemütlich und entspannt arbeiten und abmischen oder aber auch nur einen Cappuccino geniessen.